KontaktImpressumAGBPartnerprogramm
Startseite
Lastminute & More
Pauschalreisen
Veranstalter
Billigflieger
Nur Flug
Hotels
Spezialreisen
Reisemagazin
Service
Air Berlin
Billigflieger
>> Newsletter abonnieren <<
Startseite arrow Reisemagazin arrow Willkommen im Urlauberparadies Yasmine Hammamet

Willkommen im Urlauberparadies Yasmine Hammamet

1990 begann eines der engagiertesten Projekte der tunesischen Tourismusindustrie – Yasmine Hammamet. Auf einer Fläche von 277 ha im nördlichen Teil des Golfs von Hammamet. Schufen tunesische Architekten einen hochmodernen Touristentraum. 44 Hotels ( 80 % davon gehören der 4 und 5 Sterne Kategorie an), ein Kongresszentrum, eine Marina, ein Yachthafen, ein neu konstruierte Medina, Thalasso-Zentren, Kasino, Eislaufbahn und Diskotheken finden sich hier neben einer 1,5 km langen Strandpromenade, Beach-Clubs, Geschäftsgalerien, zahlreichen Terrassencafés und zwei Golfplätzen.

Der Yasmine-Beach in Hammamet (Foto: FVA Tunesien)
Der Yasmine-Beach in Hammamet (Foto: FVA Tunesien)
Yasmine Hammamet wird heute als die Perle Tunesiens bezeichnet. Die Architektur dieser neuen Stadt ist bewusst in sehr tunesischem Stil gehalten, die Villen- und Wohnanlagen erinnern an die Façaden und das Blau von Sidi Bou Said, die Hotels an ein Märchen aus 1001 Nacht.

Das 1000 Millionen Dinars-Projekt ist nach Port El Kantaoui das zweite Objekt dieser Art in Tunesien. Finanziert wurde die Anlage, die eine Bettenkapazität von 25 000 Betten aufweist, durch tunesische Privatiers (26 %), arabische Investoren (41 %) und Banken (33 %).

Die Attraktionen von Yasmine Hammamet

Die Marina Auf einer Fläche von 13 ha, 3ha Grünfläche und einer Wasserfläche von 20 ha erstreckt sich einer der schönsten Marinas Tunesiens. Umgeben von schicken Appartements und einer romantischen Strandpromenade heißt hier der im Juli 2003 eröffnete Hafen luxuriöse Yachten und große Segler willkommen. Schiffe bis zu einer Länge von 110 m können an 740 Ringen ihren Platz finden. Der Hafen von Yasmine Hammamet entspricht modernsten Techniken und Wasservorrichtungen.

Pirat in Carthageland (Foto: FVA Tunesien)
Pirat in Carthageland (Foto: FVA Tunesien)

Carthageland

In nächster Nähe zur Medina liegt Carthageland. Ein Vergnügungspark à la Disney für kleine und große Kinder, die wie mit dem Zauberstab die Geschichte Tunesiens von Hamilkar Barka und Hannibal über die drei punischen Kriege bis zu den Byzantinern und Andalusiern aufleben lassen. So wird spielerisch der Geschichtsunterricht nachgeholt und ganz nebenbei der Prachtzug des alten Bey von Tunis, der Lézard Rouge, von der Wüste ans Meer gesetzt.

Die Strandpromenade Der Volksmund nennt die 1,5 km lange Esplanade von Yasmine Hammamet die Allee der Verliebten. Entlang der goldenen Strände und der weißen Luxushotels finden große Romantiker eine Flaniermeile vor, die im Dufte des Yasmins die Sinne belebt. Terrassencafés, Hotels, Restaurants, Bars, Diskotheken, Kasinos, Boutiquen und Kunsthandwerkläden laden hier zum Leben ein.

Quelle: FVA Tunesien / bearbeitet von pairola-media

 
Europa
Afrika
Australien
TomTailor
Versandthandel