KontaktImpressumAGBPartnerprogramm
Startseite
Lastminute & More
Pauschalreisen
Veranstalter
Billigflieger
Nur Flug
Hotels
Spezialreisen
Reisemagazin
Service
Air Berlin
Billigflieger
>> Newsletter abonnieren <<
Startseite arrow Reisemagazin arrow Europa arrow Österreich arrow Ki-West: Neue Gondelbahn verbindet Skigebiete

Ki-West: Neue Gondelbahn verbindet Skigebiete

Ein langgehegter Wunsch der Touristiker wird ab der kommenden Wintersaison Wirklichkeit: Die Verbindung der Skigebiete SkiWelt/Westendorf und Kirchberg/Kitzbühel. Möglich wird diese Verbindung durch den Bau einer neuen Seilbahn, die vom Kirchberger Spertental zum Gampenkogel direkt in das Westendorfer Skigebiet führt.

Zwischen der Talstation der neuen Gondelbahn „Ki-West“ (kurz für Kirchberg/Kitzbühel und SkiWelt/Westendorf) zwischen Aschau und Kirchberg und der Kirchberger Pengelsteinbahn wird ein Shuttlebus-System für die direkte Verbindung sorgen.

Mit diesem Zusammenschluß entsteht das drittgrößte Skigebiet Europas. Für alle Wintersportler besonders interessant: Ab der 3Tages-Karte wird ab kommendem Winter auch ein Kitzbüheler Alpen-Skipaß angeboten, der alle Lifte der beiden Skiregionen (SkiWelt und Kitzbühel/Kirchberg) umfassen wird. Ein tolles Angebot für alle Skienthusiasten, denen nun an die 150 Lifte und viele hundert Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade zur Verfügung stehen werden.

Die neue 2878 Meter lange Gondelbahn wird als 8-Personen-Einseil-Umlaufbahnbahn ausgeführt und kann bei einer Fahrzeit von knapp unter 10 Minuten rund 1600 Personen pro Stunde befördern. Im Endausbau beträgt die Beförderungsleistung 2000 Personen pro Stunde. Die neue Skiabfahrt wird rund vier Kilometer lang sein und komplett technisch beschneit werden.

Die neue Bahn wird mit Beginn der Wintersaison 2005/06 in Betrieb gehen.

Quelle: Tirol Werbung / bearbeitet von pairola-media

 
Europa
Afrika
Australien


Versandthandel